Ethno Mongol ist ein Spezialreiseveranstalter für die Mongolei. Mit Firmensitz in Deutschland und geführt von gebürtigen Mongolen bietet Ihnen Ethno Mongol eine Insider-Reise bei bester Betreuung. Besondere Akzente setzt Ethno Mongol auf authentisches langsames Reisen mit Tiefblick in die Nomadenkultur.
Besuchen Sie uns beim Multivisionsvortrag mit traditioneller mongolischer Live-Musik! mehr...
Süden der Mongolei mit Geländewagen und Jurtenübernachtungen
Diese Reise führt Sie in die Weiten der mongolischen Steppe, in die Unendlichkeit der Wüste Gobi. Sie werden die einzigartige und zugleich faszinierende Landschaft hautnah erleben und die Einsamkeit genießen
Norden der Mongolei mit Geländewagen und Jurtenübernachtungen
Für Naturliebhaber wird diese Reise zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Aus den weiten Steppen, wo der Himmel an den Horizont grenzt, führt Sie die Reise in die Changai-Berglandschaft, die durch ihre Unberührtheit besticht
Die Mongolei bietet fast alle Naturzonen der Erde, und Sie werden sie alle auf dieser Reise erleben
Den bewaldeten Norden mit der undurchdringlichen Taiga, die Berglandschaften mit den erloschenen Vulkanen und den Seen, die unendlichen Steppen und die Wüste Gobi
Erlebnisreise zu den Schamanen, dem Geburtsort von Dschingis Khan
Der Schamanismus ist die ursprüngliche Religion der Mongolen. Der Glaube ruht auf dem Grundgedanken, dass die Natur selbst der Schöpfer ist und alles von der Natur Erschaffene einen Geist besitzt und miteinander eng verbunden ist.
Highlights der Mongolei in einer Woche
Eine kurzweilige Reise wird zu einem unvergesslichen Erlebnis. Aus den weiten Steppen, wo der Himmel an den Horizont grenzt, führt Sie die Reise in die Dschingis-Khan-Stadt Karakorum und nördlichsten Sanddünen der Welt.
Das Nomadenfest Naadam im Juli oder ein Eisfestival im Winter
Wenn Sie die Mongolei noch intensiver erleben möchten, können Sie im Anschluss an eine Rundreise eine Woche im Ethno Camp bei den Nomaden, bei den Schamanen oder auch im buddhistischen Kloster verbringen
Nomadenfest Naadam und der Süden der Mongolei mit Geländewagen und Jurtenübernachtungen
Einmal im Jahr feiern die Mongolen das Naadam-Fest, die Vorbereitungen darauf laufen schon das ganze Jahr. Wessen Pferd ist am schnellsten? Wessen Pfeil trifft am besten? Wer ist am stärksten?
Wanderurlaub der besonderen Art in den Viertausendern des Altai-Gebirges
Diese Reise führt Sie in den Westen der Mongolei, wo die majestätischen Schneegebirge den Horizont zieren. In dieser sehr dünn besiedelten Region erleben Sie die Fauna in ihrer Ursprünglichkeit, entdecken die Spuren der Steinzeitmenschen
Reiterurlaub der besonderen Art in der grenzenlosen Weite der mongolischen Steppen
Allein abseits jeglicher Zivilisation und Touristenrouten die Natur vom Rücken eines Pferdes aus hautnah zu erleben, ist wohl ein Traum eines jeden Pferde- und Naturliebhabers
Der Reisebericht meiner Mongoleireise ist fertig. Sie finden ihn unter www.eckisupdate.blog.de. Ich möchte mich nochmals bei Ihnen für die gute Beratung und die sehr schöne und interessante Rundreise bedanken, die Sie für mich organisiert haben. Sie haben ein freundliches, hilfsbereites und engagiertes Team, vielen Dank auch an Ihre Mitarbeiter in Ulaanbaatar. Ich werde sicher nochmals in die Mongolei reisen, die Gobi und das Ethno-Camp sind sehr verlockend.
Feedback von:
Werner Eckert (Ecki), Baltmannsweiler, Naadam-Reise
Die Reise gehört für mich zu den beeindruckendsten und schönsten Reisen. An dieser Stelle ist es mir ein Bedürfnis Frau Bolor Bayar Dank und Anerkennung zu zollen. Hoch professionell hat sie die Reise organisatorisch begleitet. Nichts blieb dem Zufall überlassen. Auf einfühlsame Weise hat sie mich wie auch alle in der Gruppe mit der Natur, der Geschichte und dem Kulturkreis Ihres Landes vertraut gemacht. Der Kontakt mit den Menschen wurde durch unsere Reisebegleiterin sehr gut vermittelt. Nochmals von dieser Stelle aus Dank und Anerkennung an Frau Bolor Bayar. Jetzt sind schon einige…
Feedback von:
Günter Sonnenberg, Neubrandenburg, Faszination Kontraste
Nun sind wir also zurück in der Schweiz - mindestens physisch. Für all die vielen Erlebnisse, Begegnungen und Eindrücke zu verarbeiten werden wir uns Zeit nehmen. Obwohl schon viel gereist, reiht sich die Kontraste - Reise ganz oben auf unserer Hitparade ein. Wir sind sehr zufrieden mit der Reise, werden diese weiter empfehlen und auch selbst wieder auf Sie zurück kommen. Reiseroute: sehr abwechslungsreiche und kontrastreiche Route mit viel Einblick in die Landschaften der Zentralmongolei Die Etappen waren gut zu meistern Die Annulation des Rückfluges erwies sich nach dem Abbiegen…
Feedback von:
Ueli Seelhofer, Basel, Faszination Kontraste
Wir möchten es nicht verpassen und uns ganz herzlich für die tolle Reise in die Mongolei bedanken. So viel Schönes durften wir kennenlernen, hatten viele nette und unvergessliche Erlebnisse. Die Organisation war toll und gut ausgewählt. Dieses Land hat uns sehr berührt, wir können uns vorstellen, zurück zu gehen und noch einmal einzutauchen. Bis dahin wünschen wir dem Land Mongolei, es möge sich mit den besten Möglichkeiten entwickeln, damit es bleiben kann, was es ist und werden darf, was es kann.
Feedback von:
Renate Schwarz und Rolf Briddigkeit, Überlingen, Faszination Kontraste mit Ethno Camp
Ihre empfohlene Reise hat mir sehr viel Spaß bereitet. Ich bin beeindruckt von der weiten, abwechslungsreichen und stillen Landschaft und ihren Bewohnern in Ihrer Mongolei. Mein Dank für Sie und alle sonstigen Beteiligten. Besonders interessant fand ich das Ethno-Camp und habe es auch sehr genossen.
Feedback von:
Dieter Schmidhuber, Neckartailfingen, Faszination Kontraste mit Ethno Camp
Auch nach einer knappen Woche befinde ich mich noch immer in der Mongolei. Für mich eine Reise in eine andere Welt nach dem Motto - Menschen, Tiere, Landschaften, Abenteuer - wir haben zusammen viel erlebt und gesehen. Eine gute Zusammenstellung von Höhepunkten - ich möchte keinen Aufenthalt missen. Dazu noch den excellent guten Einsatz von Bori (kümmerte sich mit Erfolg um jedes Problem) und Bataar (fand jede Piste, die Zuverlässigkeit in Person), dazu harmonierten wir auch menschlich und ich bekam auch immer mal die Chance, auf eigene Faust etwas zu unternehmen. In der 4. Woche dann…
Feedback von:
Rolf Hujer, Hamburg, Faszination Kontraste und Ethno Camp
Jetzt bin ich schon seit 3 Wochen wieder zurück...leider. Es war ein wirklich unglaubliches Erlebnis, insbesondere das Ethno-Camp und der Reittrip. Trotz Regen war es einfach unvergesslich und ich komme wieder, das ist sicher.
Feedback von:
Henry Pickelhaupt, Leinfelden, Faszination Reiten mit Naadam-Fest und Ethno Camp
Seit unserer Mongoleireise sind nun schon wieder drei Monate vergangen - wie doch die Zeit vergeht. Ich habe vor 3 Jahren die Autorin  Carmen Rohrbach persönlich kennengelernt, die ja auch dieses Land bereiste  und das Buch “Mongolei - zu Pferd durch das Land der Winde” geschrieben hat. Sie hat mir in dieses Buch, welches ich in wenigen Tagen gelesen habe, eine Widmung geschrieben mit den Worten „Lassen Sie sich von dem Nomadenland begeistern“. Und so war es: Ich war fasziniert und bin es heute noch. Ich werde im Familien- und Freundeskreis, aber auch in unserer Kirchengemeinde, immer…
Feedback von:
Christian Maurer, Backnang, Faszination Kontraste
verlief super, Nomuun, unser Führer war ein unerschöpflicher Erzähler, der uns vieles erklärt hat und uns die Kultur näher gebracht hat. Wir haben zweimal ein Naadam-Fest miterlebt, also auch eines auf dem Land. Die Reise hat uns begeistert!
  Die Kombination, mit deutschsprechendem Fahrer und russischem Rustikalbus durch die Steppen und Wüsten der Mongolei zu brausen und die Geschichte und die Seele der mongolischen Nomaden kennen zu lernen, hat uns begeistert.   Eigentlich gibt es noch viele weitere Stellen in der Mongolei, die wir besuchen sollten ;-) Da melden wir uns sicher mal…
Feedback von:
Klaus und Margit Mairhofer, Stuttgart, Naadam-Reise
Kaum zu glauben, dass die wunderschöne Reise nun schon mehr als 6 Wochen zurück liegt. Der Alltag schreit uns schon wieder heftig ins Ohr....   Und jetzt das dicke Lob: - wir haben Ethno Mongol unter 8 - 10 anderen Reiseanbietern ausgewählt und wir haben das Gefühl, eine absolut richtige Entscheidung getroffen zu haben.   - schon die gesamte Planung Ihrerseits, die sehr detaillierte Beantwortung unserer Fragen, die Atmosphäre... das war einfach schon alles so wohltuend. Wir fühlten uns gleich gut aufgehoben. Dass Sie und Ihr Mann selbst Reisen leiten, kommt der Sache sehr zugute und dass…
Feedback von:
Monika Fendt und Hermann Rumpel, Sigmaringen, Faszination Kontraste
Wir sind zurück von unserer Reise „Faszination Wüste“ und möchten uns bei Ihnen sehr herzlich bedanken für die zwei unvergeßlichen Wochen in einem ganz besonderen Land, die von Ihrem Reisebüro ausgezeichnet organisiert wurden – es hat alles geklappt! Besonders möchten wir unseren Reiseleiter und Fahrer Nomuun Agvaan hervorheben – bei ihm fühlten wir uns in sicheren Händen, und in seiner liebenswürdigen Art hat er uns sehr viel über die Mongolei und ihre Bewohner beigebracht. Nochmals vielen Dank!
Feedback von:
Familie Drescher, Leonberg, Faszination Wüste
Es war ein sehr eindrucksvolles Erlebnis, Ihr Heimatland mit den unterschiedlichen Klimazonen, den wechselvollen Landschaften, den dort lebenden Menschen vieler Ethnien kennenzulernen. Die Begegnung mit den Nomaden, den Rentier- und Kamelzüchtern, mit buddhistischen Mönchen, einer Schamanin und den Einwohnern der modernen Großstadt Ulaanbaatar hat mich tief beeindruckt. Besuche in Museen haben die Geschichte der Mongolei mit neuen Inhalten gefüllt, die mein Buchwissen über die Mongolei umfangreich ergänzt haben.  Einen großen Anteil am Gelingen der Reise hatte die kompetente Reiseleiterin,…
Feedback von:
Edith Haufler, Rodgau, Faszination Kontraste
Jetzt ist zwar schon einige Zeit vergangen, trotzdem möchte ich gerne noch eine Rückmeldung über meine Mongoleireise an Sie weitergeben. Wir hatten in vielerlei Hinsicht Glück. Wir waren eine nette Gruppe und das Wetter hat auch ganz gut mitgespielt. Das sind ja schon mal gute Voraussetzungen. Einen ganz besonderer Dank und ein Lob möchte ich für unsere Guide Bori (Bolor Bayar) aussprechen. Sie war immer sehr bemüht uns die Reise so angenehm wie möglich zu machen. Bori hatte ein großes Wissen über Land und Leute, auch die Flora kam nicht zu kurz. Bori hat sich immer bemüht, auf unsere…
Feedback von:
Heidi Roth, Reutlingen, Faszination Kontraste
Zurück aus Ihrer wunderschönen Heimat möchten wir Ihnen für die sehr gut organisierte und geführte Reise danken und Ihnen (und uns) für Ihr hervorragendes Personal vor Ort gratulieren. Gerne werden wir Sie in unserem Bekanntenkreis weiterempfehlen.
Feedback von:
Herbert und Ursula Krähling, Remseck, Faszination Kontraste mit Naadam-Fest und Ethno Camp
Wie schnell die Zeit vergeht! Mittlerweile fast 2 Wochen aus der Mongolei zurückgekehrt, doch die Gedanken an die Eindrücke, als wäre es gestern gewesen. Dafür möchte ich mich nun nochmals bei Ethno Mongol bedanken, für die tolle Reise! Die zwei Wochen mit Ihrem Reiseunternehmen, Suwdaa, Hurlee und „Eej“ zusammen haben riesig viel Spaß gemacht und haben mir gezeigt, dass mein Reiseziel „die Mongolei kennenzulernen“ zu 100% erreicht wurde. Die vielen Eindrücke, die ich in der leider nur kurzen Zeit bekommen habe, haben mich überzeugt, dass dieses Land ein Reiseziel für viele (weitere) Reisen…
Feedback von:
Stefan Nagy, Kreßberg, Faszination Natur
Wir wollen uns auf diesem Wege bei Ihnen herzlich bedanken für die wunderschönen zwei Wochen in der Mongolei. Es hat alles gepasst: angefangen vom Wetter bis hin zur Gruppe und der Harmonie. Die Unterkünfte waren sehr komfortabel und gut ausgesucht, die Verpflegung besser als befürchtet, zum Teil sehr gut, die Picknicks und die Plätze waren schön, die Fahrer mit ihrem Orientierungssinn bewundernswert, Ihre Reiseleitung, Organisation und Regie war hervorragend - einfach alles war wunderbar, so dass wir die Rundreise ganz unbeschwert genießen konnten. Wir waren beeindruckt von der Landschaft…
Feedback von:
Dieter und Monika Sax, Remseck, Faszination Wüste
Ich möchte mich ganz herzlich für Ihre Bemühungen bedanken. Unser Aufenthalt im Ethno Camp war wunderschön und wir haben viele unvergessliche schöne Erlebnisse gehabt. Besonders möchten wir uns bei "unserer" Reiseleiterin bedanken, die unermüdlich und äußerst kompetent alle unsere Fragen beantwortet und für jeden Wunsch Lösungen gefunden hat. Die Gastfreundschaft, stille und unaufdringliche und aufmerksame Freundlichkeit der Nomadenfamilie hat uns sehr beeindruckt. Wir werden sicher wieder kommen und empfehlen Sie auch gerne weiter.
Feedback von:
Silvia Herbert-Hammer, Aschaffenburg, Ethno Camp
Zwei Wochen Rundreise: Erleben wie sich die Landschaft von Norden nach Süden allmählich ändert und immer mehr zur Wüste wird. Regen in der Wüste – und tatsächlich schimmert am Tag danach zartes Grün. Rustikale russische Geländewagen, die den oft geradezu abenteuerlichen Pisten gewachsen sind, die uns wohlbehalten durch Schlag- und Sandlöcher und Flüsse tragen. Einsichten und Erkenntnisse: Aus anderer Perspektive erkennen, dass die Mongolen nicht nur die wilden Reiterhorden aus Innerasien waren, sondern dass die Herrscher durchaus weise und weitblickend waren und auch die Kultur Tibets…
Feedback von:
Sieglinde Rehm und Walter Kailbach, Leonberg, Faszination Wüste
Nun sind wir schon über zwei Wochen zurück und wir schwärmen immer noch von unserer schönen großen Reise. Wir haben wunderschöne, interessante und kontrastreiche Tage in der Mongolei erlebt. Unsere Führerin, ihr Mann und unser Fahrer haben uns immer bestens betreut, unsere Wünsche erfüllt, haben uns verantwortungsvoll geführt und gefahren und uns unvergessliche Eindrücke ermöglicht. Ihnen allen möchten wir nochmals herzlich danken! Wir werden Ethno Mongol jederzeit weiterempfehlen.
Feedback von:
Martina und Claus Bregler, Offenburg, Faszination Wüste
Herzlichen Dank an Sie und Ihr Team in der Mongolei für die reibungslose Organisation der Reise!
Feedback von:
Helmut und Gisela Wimpff, Altbach, Faszination Kontraste
Mongolei - weiter Himmel - blaue Berge - grüne Hügel - Steppe - Reiten - gastfreundliche, offene Hirten - friedliche Nächte in der Jurte - Enzian - Edelweiss - Hirten und Herden - Lamas und Klöster - freier Atem - Ojuna. Das ist kein Traum. Stichwörter von unauslöschlichen Erinnerungen einer dreiwöchigen Reise mit Ojuna. Sie hat uns Land und Leute, Natur und Kultur ihrer Heimat verständlich gemacht, nahe gebracht. Als hervorragende Dolmetscherin machte sie Gespräche und Gedankenaustausch mit ihren Landsleuten möglich. Dank ihrem Netzwerk war die Reise gut vorbereitet, und doch blieb Freiraum…
Feedback von:
Hans Isler, Schaffhausen, Faszination Natur
Kontakt mit Ethno Mongol
Unser Motto lautet „Klein, aber fein – Klasse statt Masse!“

Wir legen sehr viel Wert auf die Individualität und Authentizität der Reisen. Unzufriedene Kunden hatten wir noch nie! mehr über uns
Telefonnummer: 07152/507668
E-Mail:info@ethno-mongol.de
Adresse: Flachter Str. 39 71277 Rutesheim